Epoxidharz von Harzspezialisten Thump Groß

[ANZEIGE]

Sagt euch der Begriff „Resin“ etwas? Uns zunächst auch nicht. Doch wir interessierten uns immer mehr für diese Kunst mit Epoxidharz, schließlich haben wir Harz schon früher für Reparaturarbeiten genutzt, aber eben niemals für Kunstprojekte. Was bedeutet Resin-Art: Der Begriff Resin Art bedeutet übersetzt „Epoxidharz Kunst“ auf Englisch. Es kann künstlerisch in vielen Projekten verwendet werden, man kann seiner Kreativität freien Lauf lassen und so eigene Untersetzer, Schmuck und vieles mehr selbst herstellen.

Epoxidharz-von-Harzspezialisten-Testpaket

Mit freundlicher Unterstützung von S u. K Hock, stellen wir euch einige unserer Resin-Art-Projekte vor. Habt ihr selbst auch Lust etwas Eigenes zu erschaffen? Dann schaut doch im Onlineshop von S u. K Hock vorbei – Die Harzspezialisten haben sicher auch das passende Produkt für euer Kunstprojekt.


Das Unternehmen S u. K Hock GmbH | Harz Spezialisten

2004 gründeten Dr. Klaus und Susanna Hock das Unternehmen. Es fing alles ganz klein an: Zusammen mit seiner Frau hat Dr. Hock, ein promovierter Chemiker und international anerkannter Forscher, ihr Gartenhaus zum Forschungslabor umfunktioniert. Mit kleinen Aufträgen für Harzsysteme begann es, und der Erfolg entwickelte sich weiter und immer weiter. Aus dem kleinen Unternehmen im Gartenhaus, wurde ein aufsteigendes Geschäft mit aktuell 23 Mitarbeitern erschaffen, die ihre Kunden täglich mit Rat und Tat zur Seite stehen. Die S u. K Hock GmbH konnte sich schon in der Vergangenheit durch hervorragende Arbeit im Bereich Forschung und Entwicklung auszeichnen.

2010 beschloss die Familie ein weiteres Geschäftsfeld zu schaffen und eröffnete den Webshop. Somit konnten Harzsysteme nun auch für Privatkunden, Wieder-Verarbeiter und Kleinunternehmen im Online-Shop bestellt werden. Lest HIER die komplette Firmen-Geschichte.


Sicherheit geht vor | Arbeiten mit Harz

Das richtige Arbeiten mit Gießharz und die Vorbereitungen sind sehr wichtig, ansonsten könnte die Gesundheit darunter leiden. Es gilt immer, sich bei der Arbeit mit Harz bestmöglich zu schützen. Es ist wichtig folgende Dinge zum Schutz zu verwenden:

  • Trage beim Arbeiten mit Harz immer Handschuhe! Du solltest kein Harz auf die haut bekommen oder es absichtlich berühren!
  • Gegen die schädlichen Dämpfe, kann eine Atemschutzmaske schützen, es gibt sie als Set mit der passenden Schutzbrille für die Augen. So können evtl. Harz-Spritzer nicht in die Augen gelangen.
  • Achte immer darauf, dass der Raum, in dem du arbeitest, gut belüftet werden kann.

Epoxidharz-von-Harzspezialisten-Handschuhe-Messbecher


Silikonformen geeignet auch für Anfänger

Als Anfänger, finde ich, haben wir es sehr gut gemacht. Ihr solltet wissen, dass die ersten versuche immer schwierig sind. „Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen“ und „Aller Anfang ist schwer“ sind die häufigsten Begriffe die es während der Anfangsphase gibt.

Epoxidharz-von-Harzspezialisten-Silikonformen

Wir haben uns deshalb zuerst entschieden, ganz kleine, einfache Dinge wie Untersetzter, eine Etagere sowie auch ein Tablet mit Harz zu gestalten. Die großen Projekte mit Tischen aus Holz, folgen dann demnächst. Zu Beginn, haben wir uns also Silikonformen bestellt, diese sind sehr praktisch, denn man kann sie immer wieder verwenden!

Review-Video Epoxidharz


Epoxidharz-von-Harzspezialisten-Etagere-BlauEpoxidharz zum Gießen

Wichtig ist das Mischverhältnis und die Verarbeitungs-Temperatur, diese sind bei jedem Produkt anders. Zu beachten ist ebenfalls die Gieß-höhe, denn gießt man das Epoxidharz in einem Rutsch zu hoch, kann es sehr heiß und gefährlich werden. Deshalb sollte man immer ganz genau die Produktbeschreibung lesen, um falsche Anwendungen zu vermeiden.

Das „Glasklares Künstler – Gießharz SKresin“ aus dem hause Harzspezialisten, ist für den Kontakt mit Lebensmitteln zertifiziert, kann für verschiedene Anwendungen benutzt werden: Schmuck Verguss und Modellbau, dekorative Kunstharz-Einbettung, Arbeiten für Holz und Harz (z.B. Tische). Das Mischverhältnis beträgt 100 Teile Harz und 60 Teile Härter. Die Schichtstärke von 2 – 3 cm sollte nicht überschritten werden. Bei höreren Schichten, muss eine Schicht immer erst aushärten und auch abkühlen, bevor mit der nächsten Schicht begonnen werden kann.

Gießharz im Beutel

Mit dem Künstler Gießharz im praktischen 50g Beutel, fällt das Abwiegen sowie auch Mischen des Epoxidharzes und härter weg. Das Gießharz im Beutel ist klar, es kann natürlich auch mit den Lieblingsfarben eingefärbt werden. Eine Anleitung findet ihr ebenfalls in unserem Video.

Der kleine Beutel eignet sich ideal zur Schmuckherstellung und zum Eingießen von Kleinteilen. Ein Folienbeutel besteht aus zwei Kammern: Harz und Härter. Der Beutel wird auseinandergeklappt auf eine feste Unterlage gelegt und mit der Kunststoffklammer wird der Inhalt 5-mal von einem Beutel in den anderen gemischt. Dann den Beutel aufrollen und wieder mit der Klammer fixieren. Nun eine kleine Ecke abschneiden und direkt verwenden oder in einem Becher mit Farbe mischen. Die Aushärtezeit beträgt:  klebefrei nach 8-12 Std. bei 20°C und eine Endfestigkeit ist nach 7 Tagen bei 20°C erreicht.

Review-Video praktische Beutel


Epoxidharz-von-Harzspezialisten-Flaschenhalter-und-UntersetzerFazit

Diese wunderschönen Kunstwerke sind alle selbstgemacht und eignen sich wunderbar als einzigartiges Geschenk! – Da es sich um handgemachte Kunstwerke handelt, sieht jedes Teil anders aus. Auch direkt nach dem gießen, bleibt es nicht so, das Endresultat kann nach dem trocknen ganz anders aussehen. Deshalb ist es auch immer eine kleine Überraschung, die großen Spaß macht!

Es gibt so tolle Bunte Farben und verschiedene Silikonformen, mit den Produkten von den Harzspezialisten lassen sich wirklich hübsche Dekorationen herstellen. Im Sortiment findet man neben dem Gießharz auch passende Farben sowie auch Handschuhe, Messbecher und andere nützliche Dinge, die für Anfänger und Profis geeignet sind. Werdet selbst kreativ und probiert es aus, es macht großen Spaß!

 

 

Wir bedanken uns für die freundliche Kooperation mit harzspezialisten.de

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü