Nestle Marktplatz

Felix Katzenfutter – nicht geeignet als Dauerfutter!

[ANZEIGE]

Nestle Marktplatz suchte wieder nach tierischen Testern für Katzennahrung, diesmal durfte das Futter „Felix“ von Purina, durch 1.000 Produkttester getestet werden. Unsere Bella wurde auch dazu ausgewählt!

In unserem Testpaket enthalten:

  • 1 x Crunchy & Soft mit Huhn (950g): ein aufregender Mix aus knusprigen Kroketten und soften Stückchen
  • 1 x So gut wie es aussieht Doppelt Lecker mit Gemüse (12 x 100g): zwei kombinierte Geschmacksrichtungen aus zarten Stücken in Gelee mit Gemüse
  • 1 x FUNSAUCES mit unwiderstehlichem Geschmack von gegrilltem Truthahn (5 x 15g): ein leckerer Soßenspaß, der jede Mahlzeit toppt, und ein köstliches Leckerli für zwischendurch ist
  • 5 x Sensations Extras mit Huhn und einem Hauch von Bacon (100g): ein aufregendes Geschmackserlebnis mit zarten Stückchen in Gelee
  • 5 x Sensations Extras mit Rind und einem Hauch von Käse (100g): ein aufregendes Geschmackserlebnis für Käseliebhaber mit zarten Stückchen in Gelee

Felix-Produkttest


Katzen lieben Felix

Katzen lieben Felix, das können wir bestätigen. Bella scheint es wirklich sehr zu mögen und verlangt immer wieder nach mehr. Auch vom Aussehen her macht das Katzenfutter einen guten Eindruck.

bella-testet-Felix-fun-sauce

 

Die Funsauce gaben wir etwas auf das Crunchy & Soft Trockenfutter, die Mahlzeit wurde so etwas aufgepeppt. Bella schleckte sofort die Sauce auf, es hat ihr richtig gut geschmeckt!

Inhaltsstoffe

Die Inhaltsstoffe dieser Marke sind nicht sehr gut, enttäuschend ist auch das in jedem Produkt Zucker enthalten ist und auch kaum Fleisch. Katzen brauchen kein extra Zucker und es schadet ihnen auch.

 

Gerade teure Markenprodukte wie z.B. „Felix“ enthalten deutlich zu viel Kalzium oder Phosphor und wurden als schlecht bewertet. Mehr zum Test könnt ihr Hier nachlesen.

Schade ist auch die Antwort von Purina, auf die Frage „Warum ist in Katzenfutter Zucker?“

Antwort:

„In einigen unserer FELIX Produkte verwenden wir eine sehr geringe Menge an Zucker, um die Schmackhaftigkeit zu fördern und eine gleichmäßige und intensivere Farbe des Produktes zu erreichen. Die Zugabe von Zucker in der gewählten geringen Menge ist jedoch unbedenklich – Zahnprobleme und auch andere Krankheiten, wie z. B. Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit) werden dadurch nicht hervorgerufen. Auch in der natürlichen Nahrung von Katzen, d. h. in Beutetieren, sind Kohlenhydrate, z. B. Glykogen in der Leber, und Zucker, z. B. Glucose in Blut, Muskulatur sowie im Mageninhalt, enthalten.“

Meine Meinung

Da Katzen kein Zucker schmecken, wird es wohl ein Suchtstoff sein und auch als Geschmacksverstärker verwendet, damit die Katzen es auch wirklich mögen?! Wieviel Zucker tatsächlich im Futter enthalten ist können wir nicht prüfen, es ist auch nicht deklariert. Ich würde das Futter nicht mehr kaufen und verfüttern, schließlich gibt es auch besseres Futter auf dem Markt, dass alle Vitamine, Nährstoffe und mehr Fleischanteil für unsere geliebte Katze beinhaltet, ohne die schlechten Eigenschaften.

 

 

Print Friendly, PDF & Email

4 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Meine 8 Katzen haben FELIX geliebt, doch habe ich 3 von ihnen, wegen heftigen Nierenproblemen einschläfern müssen. Mein Tierarzt sprach mich dann auf das Futter an und empfahl mir, min Geld besser für besseres Katzenfutter auszugeben, anstatt bei ihm teure Behandlungen zu zahlen und letztlich die Katzen doch zu verlieren. Ich habe sofort umgestell und meinen Katzen geht es super.

    Antworten
    • Wirklich schade, teuer ist das FELIX Futter und trotzdem nicht so gut. Schön das es deinen Mietzen besser geht. Tut uns für die anderen die es nicht geschafft haben sehr leid. LG

      Antworten
    • Rene Hauptmann
      Oktober 3, 2019 10:11 am

      Wie haben Sie es geschafft? Unsere Alba frisst NUR Fekix. Sie verweigert strickt andere Sorten….

      Antworten
  • Den Suchtstoff konnte ich während der Testphase auch eindeutig entdecken, die Kätzchen sind da so drauf abgefahren, das es an mehr als Zauberei liegen musste. Nun weiß ich ja , warum. Kätzchen würden Felix kaufen, wenn sie könnten.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü