Sebastian-Kneipp-Thump

[ANZEIGE]

Das Unternehmen Kneipp ist uns allen gut bekannt, die Produkte begleiten uns schon sehr lange. Der Grundstein für das Unternehmen, setzten Sebastian Kneipp und der Apotheker Leonhard Oberhäußer mit ihrem Kennenlernen 1890. Beide wollten mit Naturheulkundigen Methoden Gutes tun, durch diese Gemeinsamkeit fühlten sich beide verbunden und wurden Partner und enge Freunde. Die ganze Unternehmensgeschichte könnt ihr auf der Kneipp Webseite nachlesen.

Doch woher kommt der Name „Kneipp“ und wer steckt dahinter?

Der Namensgeber des Unternehmens und der Marke heißt „Sebastian Kneipp“ dieser ist am 17. Mai 1821 als Sohn eines Hauswebers in Stephansried (Bayern) geboren. Die bewegende Lebensgeschichte des beliebten Naturheilkundlers gibt es natürlich auch ausführlich „HIER“ nachzulesen.

Zu Ehren an ihn und seinem heutigen Geburtstag, gaben sich die Mitarbeiter von Kneipp sehr viel Mühe, sein Leben in einem Video für uns zusammenzufassen.

Auch als Kneipp-VIP-Autoren ist dieser Film für uns sehr interessant. Sebastian Kneipp war seiner Zeit voraus, er gab vielen Menschen Hoffnung mit seiner Naturmedizin. Die bekannte Kneipp-Therapie, der Wasserkur mit Wassertreten, ist ein nach dem Pfarrer „Sebastian Kneipp“ benanntes Behandlungsverfahren das bis heute noch ausgeübt wird.

Ohne solche Menschen und ihr Wissen, die sie weitergeben, gäbe es diese großartige Naturheilkunde nicht. Deshalb wünschen auch wir „Alles Gute zum Geburtstag – Sebastian Kneipp“.

Sebastian-Kneipp,-Seele

 

Print Friendly, PDF & Email

1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü