Russell Hobbs EasyPrep Standmixer | Konsumgöttinnen Produkttest

[ANZEIGE]

Über die Testplattform Konsumgöttinnen, durften wir dieses mal den Russell Hobbs Standmixer aus der EasyPrep Speisenzubereitungsserie testen. Da wir leckere fruchtige Smoothies und Säfte lieben, war dieser Test genau unser Ding!

Standmixer-Russell-Hobbs-im-Test

EasyPrep Standmixer

Der Standmixer sieht super aus und man kann ihn auch platzsparend verstauen –  dazu wird der Mixbehälter und Deckel kopfüber am Sockel befestigt. Das ist wirklich sehr praktisch, den so reduziert sich die Lagerhöhe um bis zu ein Drittel. Durch die Saugnoppen am Boden bietet er einen sicheren Stand während der Benutzung, das finde ich sehr wichtig, so kann er nicht einfach umkippen, gerade wenn der Glasbehälter voll ist und die Maschine läuft.

Russell-Hobbs-Standmixer-Smoothie

Der robuste Glasbehälter ist groß und schwer, es passt jede Menge hinein, er hat ein Fassungsvermögen von 1,7 Liter. Laut Beschreibung können kalte und heiße speisen sowie zutaten darin verarbeitet werden, allerdings nur bis zu 40°C. Falls heiße Flüssigkeit höher als 40°C in den Glasbehälter gefüllt werden, könnte sich durch den Dampfausstoß ein überdruck bilden und damit den Plastikdeckel wölben. Wir verarbeiten Suppe immer sofort im Topf, dazu verwenden wir einen Stabmixer. Mit dem Deckel hatten wir noch keinerlei Probleme, er hat super gehalten, das anbringen und abnehmen ging auch ganz einfach.

Großer-Glasbehälter

Produkteigenschaften:

  • 2 Geschwindigkeitsstufen
  • Impuls-/Ice-Crush-Funktion
  • Ein- und Ausschalter
  • Gummierte Soft-Touch-Knöpfe zur Geschwindigkeitseinstellung
  • Spülmaschinengeeigneter Glasbehälter (1,7l Fassungsvermögen)
  • Herausnehmbares, 2-flügeliges Edelstahlmesser
  • Sicherheitsverriegelung am Sockel
  • Integrierte Verstaulösung – Behälter und Deckel können kopfüber am Sockel befestigt werden
  • Kabelaufwicklung und -clip am Sockel
  • Anti-Rutsch-Füße
  • 2 Jahre Garantie + 1 Jahr Extra-Garantie bei Onlineregistrierung
  • Umdrehungen pro Minute: 18.500
  • 1,1 PS-Motor
  • 850 Watt

Video

Im Video erzähle ich euch ein bisschen was zum Standmixer, schaut gerne ins Video. Viel Spaß.

Super für Smoothies

Mango-Smoothie-zubereitet-im-Standmixer

Wir haben schon einige Smoothies mit dem Standmixer zubereitet. Bananen, Mangos und auch Äpfel hat er in einer sehr schnellen Geschwindigkeit püriert. Mit gefrorenen Kirschen und auch anderen gefrorenen Früchten hatte er einige Probleme und konnte sie nicht so einfach zerkleinern, mehrmals auf die Impulstaste gedrückt geht es dann irgendwann doch.

Kirschen-Frucht-smoothie-Standmixer

Der Standmixer benötigt viel Flüssigkeit um in Gang zu kommen, daher hatte er beim versuch Pesto zuzubereiten auch seine Schwierigkeiten. Die Pinien und Sonnenblumenkerne wurden zwar zerkleinert doch der Messereinsatz begann immer wieder zu stocken, das war zeitweise echt nervig. Mit der Zubereitung von Mandelmilch gab es keine Probleme, allerdings ist da einiges an Wasser gemeinsam mit Mandeln drin.

Erstes Gerät wurde ausgetauscht

Mit dem ersten Standmixer der zu uns kam, gab es Probleme und er musste zurückgeschickt werden, da beim Gebrauch Ölhaltige Flüssigkeit aus dem unteren Teil des Gefäßes getropft ist, der erste Rost war nach der zweiten Verwendung sogar schon zu sehen. Trotz gründlicher Reinigung blieb das Problem bei jeder neuen Verwendung bestehen. Mit dem Austauschgerät hatten wir dieses Problem nicht mehr.

Rostflecken-Standmixer

Fazit

Der Russell Hobbs EasyPrep Standmixer ist in Ordnung, für Smoothies, Säfte und Co. Alles was mit viel Flüssigkeit zubereitet werden muss – schafft er auch! Der Glasbehälter hat eine sehr gute Qualität, er ist robust und kratzfest. Die Reinigung ist auch einfach, direkt nach der Verwendung einfach mit Wasser ausspülen, fertig. Mit den Tasten kommt auch jeder gut zurecht. Zurzeit kostet er ca. 80 €, ich bin mit dem Mixer für diesen Preis zufrieden, teurer dürfte er aber nicht sein.

 

 

Print Friendly, PDF & Email

8 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar zu Romy Matthias Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü