Gubley’s – Bartpflege für den Mann

[ANZEIGE]

Männer achten genauso wie Frauen auf ihr Äußeres, dabei gibt es natürlich kleine, feine Unterschiede. Wenn Männer so wie ich, gerne einen Bart tragen, müssen sie ihn pflegen! Nicht nur die Haut in unserem Gesicht muss gepflegt und geschützt werden, um die tägliche Rasur gut zu überstehen. Um seinen Bart in Form zu bringen und auch gut auszusehen, sollten wir einen gepflegten gutaussehenden Bart tragen.

Bartpflege-für-ein-gutes-aussehen

Am einfachsten geht das mit einem Bartpflege Komplettset, erhalten habe ich tolle Bartpflege Produkte von Gubley´s, die ich euch in diesem Bericht gerne näher vorstellen möchte.

Bartpflege – Set

Egal ob lang oder kurz, ein Bart sollte immer gut und gepflegt aussehen. Das regelmäßige Bürsten mit der Bartbürste lässt den Bart geschmeidiger werden und ordentlicher aussehen. Mit der Bartschablone lassen sich die Haare in Form bringen und auch Konturen rasieren. Auch das stutzen einiger Barthaare ist einfach mit der passenden Schere von Gubley´s. Sie ist vorne abgerundet und verhindert dadurch Verletzungen. Das Bartpflege-set mit allen Produkten lässt sich nach der Verwendung einfach in den Leinensack verstauen, so ist es im Bad schnell griffbereit.

Im Set enthalten:

  • 1 Leinensäckchen mit Kordelzug (20cm x 14cm)
  • 1 Bartschablone aus Edelstahl mit 2 Kammprofilen (11cm x 10cm)
  • 1 Bartbürste aus Wildschweinborsten eingefasst in einem naturfarbenem Bambusgriff (Griff: 11cm x 5,3cm | Borstenlänge: 18mm)
  • 1 Bartschere mit einer Gesamtlänge von 9,5cm und einer Schnittfläche von 3cm

Bartpflege-für-den-Mann


GUBLEY’S Bartschürze

Die Bartschürze finde ich sehr praktisch um das Bad sauber zu halten, es war mir oft unangenehm nach der Rasur, das ganze Bad immer mit vielen Barthaaren zu verschmutzen. Im Waschbecken lagen sie unkontrolliert überall rum. Die Schürze fängt nun jedes Barthaar, während der Rasur auf. Dazu wird sie am Hals mit einem Klettverschluss und an der Wand am Spiegel, mit Saugnoppen befestigt.

Bartpflege-Schürze-im-Test

 

Wenn man die Rasur beendet hat, sollte man die Bartschürze vorsichtig entfernen und die Haare loswerden. Ganz einfach – und das Bad bleibt sauber! Die Schürze ist auch gleichzeitig die Aufbewahrungstasche, dadurch ist sie sehr platzsparend, das gefällt mir sehr gut.

Falls ihr nun Lust bekommen habt, die Bartschürze selbst auszuprobieren – bietet euch Gubley´s aktuell die Möglichkeit, einige der Schürzen selbst zu testen. Hier kommt ihr zur Anmeldung.

 

Print Friendly, PDF & Email

6 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar zu Katrin Herrmann Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü