Ganz einfach Ohrringe selbermachen | DIY

Ich selbst trage nicht sehr viel Schmuck, bis auf meinen Ehering, den ich allerdings auch nicht immer trage, und Ohrringe. Ohrringe mag ich wirklich sehr gerne, es gibt unzählige Designs und Variationen. Sogar im Weihnachtsdesign, wie hier im Beitrag. Das tolle am selbermachen ist einfach, das selbst zusammenstellen der Perlen, es gibt viele verschiedene Perlen und Muster für jeden Geschmack ist etwas dabei. Ich habe keine Vorliebe für eine Farbe, dafür gibt es einfach zu viele schöne Schmuckstücke. 

Ohrringe Selbermachen ist ganz einfach und ich denke, das es auch jeder kann. Wenn ihr es auch mal mit einem DIY für eure Ohrringe versuchen wollt, gebe ich euch nun eine kleine Anleitung.


Ohrringe DIY das braucht ihr

Man braucht natürlich auch für dieses DIY etwas Werkzeug. Ich nutze zwei Schmuckzangen, eine Rundzange und eine Kombizange die auch abkneifen kann.

Ohringe-DIY-Werkzeug

Ganz wichtig sind natürlich auch die Ohrhaken, Brisuren oder Ohrstecker, welche ihr benutzen möchtet bleibt natürlich euch überlassen. Ich selbst nutze meist die Ohrhaken. Ösenstifte werden gebraucht wenn es mehrere Abschnitte sein sollen, bei einem einfachen Ohrring reichen auch die Kopfstifte aus. Am besten achtet ihr auf Nickelfreie Produkte.  

Ohrringe-DIY-Kopfstifte-und-mehr

Perlenkappen werden dazu genutzt die Perle zusätzlich zu verzieren und geben der Perle zudem auch etwas mehr Ausdruck. Es gibt sie auch in unzähligen Formen und Farben, etwas gröber oder auch filigran. Unbedingt braucht man sie allerdings nicht, wenn man nicht möchte.

Ohrringe-DIY-verschiedene-Perlen

Das wichtigste dürfen wir natürlich nicht vergessen, wir brauchen Perlen!


So gehts

Zuerst solltet ihr euch die Perlen und auch Perlenkappen nach eurem Geschmack aussuchen, natürlich alles in Doppelter Ausführung. Ob es wirklich gut aussieht muss immer mal überprüft werden, das mache ich selbst auch und fädel meine ausgesuchten teile auf den Kopfstift auf, wenn es nicht passt ändere ich z.B. eine Perle oder die Farbe allgemein bis es passt.  

Ohrringe-DIY-So-gehts

Wenn das Design gefällt biegt man den Kopfstift oben an der letzten Perle um 90 Grad, damit der Kopfstift rechtwinklig gebogen ist. Danach wird der Kopfstift auf etwa 1cm restlänge zurück gekürzt.

Ohrringe-DIY-so-gehts-2

Mit der Rundzange biegen (drehen) wir nun das Ende des Kopfstifts nach innen, bis der Kopfstift eine geschlossene Öse bildet.

Ohrringe-DIY-so-gehts-3

Ohrringe-DIY-so-gehts-4

Nun sind wir schon fast fertig, nur noch der Ohrhaken fehlt. Die Öse des Ohrhakens wird nun mit Hilfe der Rundzange leicht geöffnet, dann wird der Ohrring angehängt und die Öse wieder geschlossen. Fertig!

Ohrringe-DIY-so-gehts-5

Ohrringe-DIY-fertiges-Tragebild


So schnell und einfach hat man sein eigenes Schmuckstück kreiert. Sei es für den Sommer, für eine Feierlichkeit oder auch einfach nur so. Natürlich kaufe ich auch gerne Ohrringe, mir gefällt es aber auch mal selbstgemachte zu tragen. Wie sieht es bei euch aus, macht ihr auch gerne eure Ohrringe selbst?

 

unbenannt-2

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Print Friendly, PDF & Email

5 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar zu Melanie Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü